2008

16.12.2008 22:37 von Bernd Rosen

Essen

Ulrich Geilmann

Manchmal wundere ich mich, wie effizient doch unser Bundesliga-Organisationsteam arbeitet. Diesmal war allerdings irgendwie der Wurm drin.

Weiterlesen …

13.12.2008 22:30 von Bernd Rosen

Knappe Niederlage

© Schachbundesliga e.V

Im Lokalduell gegen den mit acht Großmeistern angetretenen SV Mülheim Nord knüpfte unsere Bundesligamannschaft nahtlos an die tolle Leistung gegen Bremen an - leider auch, was das Ergebnis betrifft: Der Favorit setzte sich am Ende verdient mit 4,5:3,5 durch.
Heute geht es weiter mit den Kämpfen SFK - SF Berlin und SV Mülheim Nord - Hamburger SK, Anstoß um 14 Uhr. Alle Spiele werden live übertragen unter www.schachbundesliga.de und vor Ort sachkundig kommentiert vom SFK-Vorsitzenden Bernd Rosen (Eintritt: 4,-- EURO).
Spiellokal: Regionalverband Ruhr, Kronprinzenstr. 25, 45128 Essen. Anreisehinweis: www.rvr-online.de

Weiterlesen …

10.12.2008 22:27 von Bernd Rosen

Schachgala beim RVR

© Schachbundesliga e.V

Schach vom Feinsten servieren die Sportfreunde Katernberg den Anhängern des königlichen Spiels am kommenden Wochenende, wenn die Bundesligamannschaften aus Mülheim, Berlin und Hamburg in Essen gastieren.

Weiterlesen …

05.12.2008 22:44 von Bernd Rosen

Bueraner JO

15 Kinder und Jugendliche unseres Vereins beteiligten sich am 25. Bueraner Jugendopen am 29. November 2008. Ein Rekord nicht nur für unseren Verein - um ein Haar hätten wir auch die stärkste Delegation gestellt, aber Gelsenkirchen-Horst brachte noch einen Spieler mehr an die Bretter.

Erfolgreichster Katernberg war Lukas Schimnatkowski in der U10 mit 6,5 Punkten, einen halben Punkt weniger erzielten Anna Bérénice Döpper (U10), Tim Dette und Patrick Imcke (U12) sowie Maximilian Heldt (U14). Alle Katernberger erreichten mindestens 4 Punkte und durften sich somit einen Sachpreis abholen. Wirklich unzufrieden war nur Patrick Imcke, der die vereinsinternen Duelle gegen Tim Dette und Arman Marvani verlor und in der letzten Runde auch noch gegen Christopher Wolff (Xanten) die Dame einstellte.

Weiterlesen …

01.12.2008 22:20 von Ulrich Geilmann

Emsdetten

Ulrich Geilmann

So beschwingt haben wir eigentlich noch kein Bundesligawochenende begonnen. Emsdetten setzte hier neue Maßstäbe. Dazu trug insbesondere das absolut urige Mannschaftshotel bei; übrigens eine freundliche Empfehlung unserer Emsdettener Schachfreunde. Eine Augenweide war aber auch die schon weihnachtlich beleuchtete Altstadt mit ihren vielen Kneipen und Restaurants.

Weiterlesen …

26.11.2008 22:18 von Bernd Rosen

Duell der Wunderkinder?

© Schachbundesliga e.V

Ein ungleiches Gespann erwartet unsere Bundesligatruppe am kommenden Wochenende: Gastgeber Emsdetten wird zu den möglichen Abstiegskandidaten gezählt, Vizemeister Bremen hat mit verstärktem Kader dem Branchenprimus Baden-Baden den Kampf angesagt.

Weiterlesen …

20.11.2008 22:30 von Bernd Rosen

Die Abräumer

Überaus erfolgreich verlief die diesjährige Essener Jugendmeisterschaft für den SFK-Nachwuchs, der in drei von fünf Altersklassen den Sieger stellte und bei den älteren Jahrgängen ebenfalls mit Medaillen vertreten war: Lukas Schimnatkowski gewann in der U10 alle 5 Partien und siegte vor Anna Bérénice Döpper (4 aus 5). Tim Dette dominierte in der U12 (6 aus 6) ebenso wie sein Bruder Jan Dette in der U14 (6 aus 6). Daniel Wasem (4,5 aus 6 in der U16) und Michel Meyer (2 aus 4 in der U18) errangen in ihren Gruppen den dritten Platz.

Weiterlesen …

09.11.2008 22:25 von Bernd Rosen

Durchmarsch in der U10

Auf der Zielgeraden der Essener Jugendmeisterschaften zeichnen sich Erfolge der SFK-Jugendlichen vor allem bei den Jüngsten ab: In der U10 führt Lukas Schimnatkowski mit 4 aus 4 souverän vor Anna Bérénice Döpper (3), zu seinem ersten Sieg kam auch Cem Celik, der erst seit dem Sommer bei SFK trainiert.

Zur "Dette - Show" entwickeln sich die U12 und U14, denn die beiden Brüder konnten in ihren Altersklassen ebenfalls alle Partien gewinnen. Tim Dette führt in der U12 mit 5 aus 5, Jan Dette in der U14 mit 4 aus 4. Die nächste Runde findet am 14.11.2008 bei WD Borbeck statt.

Weiterlesen …

Nicht starke Mittel, sondern starke Geister ändern die Welt.

Alexandre Dumas

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-