Januar 2008

22.01.2008 22:01 von Bernd Rosen

Junge Meister

Essener Jugendeinzelmeisterschaften: Gute Ergebnisse für SFK

Lukas Schimnatkowski
Lukas

Mit der Rekordbeteiligung von fast 50 Kindern und Jugendlichen fand die Essener Jugendeinzelmeisterschaft in dieser Saison statt. Die SFK-Jugendlichen erzielten dabei gute Resultate:

In der U10 spielte Lukas Schimnatkowski das gesamte Turnier über vorne mit und fiel erst durch eine Niederlage in der letzten Runde auf den dritten Platz zurück. Trotzdem sind die vier Punkte in seinem ersten Turnier ein ausgezeichnetes Resultat.

Der Sieg von Maximilian Heldt in der U12 stand bereits vor der letzten Runde fest. Auch seine letzte Partie konnte er gewinnen und hatte in der Endabrechnung 1,5 Punkte Vorsprung vor Tim Dette und Armin Ghadiri-Oghan.

Weiterlesen …

20.01.2008 21:47 von Bernd Rosen

Alt gegen Jung

Breitensport: Erfahrung besiegt Jugend (noch!)

So etwas gibt es nur im Breitensport: Hüben SFK VII mit vier Kindern, zusammen keine 40 Jahre alt - drüben Wacker Bergeborbeck VII, in Summa geschätzte 240 Jahre. Tapfer schlugen sich unsere hungen Schacheleven, doch am Ende setzte sich noch die Erfahrung mit 3:1 Punkten durch. Immerhin besiegte die 11jährige Carolin Pyka die erfahrene Gisela Gilles.

Im Parallelkamp kam SFK VIII gegen Steele/Kray VI zu einem schmeichelhaften 2:1 Sieg. Michel Meyer konnte nach einem kampflosen Punkt nun endlich auch den ersten "richtigen" Sieg in einem Punktspiel landen, und Armin Ghadiri-Oghan setzte sich in seiner Partie souverän durch. Nach einer Niederlage von Benno Bisoke stand auch Maximilian Heldt am Rande der Niederlage, als ein verzweifeltes Remisangebot in total verlorener Stellung zur Überraschung Aller bei seinem Gegner Gehör fand.

Weiterlesen …

19.01.2008 21:29 von Bernd Rosen

Kinderturnier

Zum zweiten Mal richtete der SC Listiger Bauer ein Schachturnier für Kinder bis 12 Jahre aus, das sich leider mit der letzten Runde der Stadtmeisterschaft überschnitt. Dennoch war das Turnier mit 27 Teilnehmern in der Breite und Spitze noch besser besetzt als die erste Auflage in den Herbstferien.

Von SFK nahmen diesmal nur zwei Kinder teil - zu viele waren gleichzeitig bei der Stadtmeisterschaft engagiert: Leon (9 Jahre) erreichte gleich bei seinem allerersten Schachturnier ausgezeichnete 3 Punkte und lernte vor allem, dass man zwar manchmal, aber nicht immer mit dem Schäfermatt erfolgreich sein kann.

Weiterlesen …

15.01.2008 21:25 von Bernd Rosen

U12-Meister

Schon vor der letzten Runde steht Maximilian Heldt als Bezirksmeister U12 fest: Er hat 5,5 Punkte in den ersten sechs Runden erzielt und weist satte 1,5 Punkte Vorsprung vor insgesamt sechs (!) Spielern auf, die alle noch Chancen auf den 2. Platz haben. Zu ihnen zählen Lukas Schimnatkowski, Tim Dette und Armin Ghadiri-Oghan (alle SFK), wobei Tim und Lukas gegeneinander antreten müssen. Spannung ist also garantiert bei der letzten Runde, die am kommenden Samstag in Byfang ausgetragen wird.

Weiterlesen …

13.01.2008 21:41 von Bernd Rosen

Ein (Spiel)tag für SFK

Drei Mannschaften starten mit Siegen ins neue Jahr

Einen gelungenen Start ins neue Jahr erwischten die SFK-Mannschaften: Die SFK ZWEI, DREI und VIER kamen zu wichtigen Siegen, nur SFK SECHS zog gegen Mülheim 08/25 mit 3:5 den Kürzeren.

Image
Martin Villwock

In der Oberliga besiegte SFK II den mit drei niederländischen IMs angetretenen SK Münster überraschend deutlich mit 5,5:2,5 Punkten. Den wirklich gefährlichen Holländer besaß nämlich SFK: Während die drei Titelträger der Gäste nur einen halben Punkt erzielten, schraubte Martin Villwock (ihn hat es beruflich ebenfalls ins Nachbarland verschlagen) seinen Score bereits auf 5:0 Punkte.

SFK III besiegte den SV Welper auch ohne Erich Krüger (spielte in SFK II Ersatz) mit 5:3 und verteidigte damit die Tabellenspitze. Einen ganz wichtigen Erfolg meldete Mannschaftsführer Michael Wolff aus der Bezirksliga: SFK IV landete in der sechsten Runde gegen Altenessen den ersten Saisonsieg, der mit 7:1 Punkten dafür mehr als deutlich ausfiel. In den letzten drei Runden geht es gegen die direkten Konkurrenten - der Klassenerhalt ist noch durchaus machbar!

Bei der Niederlage unserer Jugendauswahl in der 1. Kreisklasse kassierte ausgerechnet der einzige Senior eine Null: Axel Cremerius (vorher 100%!) stellte die Dame ein. Spitzenbrett Thomas Blumberger wurde von Patrick Imcke (jetzt 4 aus 5) würdig vertreten!

Weiterlesen …

13.01.2008 21:27 von Bernd Rosen

Happy quick year

"Big Greek" Souleidis gewinnt im SFK - Neujahrsblitzturnier

Obwohl ihm nach eigenem Bekunden die Spielpraxis fehlt, siegte IM Georgios Souleidis im SFK-Neujahrsblitzturnier unangefochten mit 13,5 Punkten aus 14 Partien. Nur dem SFK-Vorsitzenden Bernd Rosen gestattete er ein Remis. Auf den 2. Platz kam FM Werner Nautsch (11,5) vor FM Bernd Rosen (11). Eine starke Vorstellung gab der erst 13jährige Jens Kotainy (Hohenlimburg): Der Kaderspieler des Deutschen Schachbundes teilte mit Bedir Birdaini (RW Altenessen) den 4. Platz - beide kamen auf 9,5 Punkte.

Abschlusstabelle und Fotogalerie:

Weiterlesen …

06.01.2008 20:46 von Bernd Rosen

3 kleine Könige

Drei unserer jüngsten Aktiven wagten sich zum Jahresbeginn in die Höhle des Löwen: Anna, Lukas und Arman spielten beim Dreikönigsturnier der Schachfreunde Dortmund-Brackel mit. Sieben Turnierpartien in nur vier Tagen waren zu absolvieren - ein gutes Training für die kommenden Turniere, und am Ende konnten sich alle über einen Preis freuen.

In den Kampf um den Turniersieg konnten die SFK-Vertreter erwartungsgemäß nicht eingreifen, schließlich war das Turnier für Kinder bis zu 14 Jahren offen, und Dortmund Brackel zählt zu den führenden Jugendvereinen in Deutschland. Doch zumindest Arman (3 Punkte) und Anna (2,5) konnten ganz gut mithalten. Sehr unglücklich agierte Lukas, der viele gute Stellungen noch verdarb und nur einen Punkt erzielte. Bei ihm machte sich die mangelnde Erfahrung noch am stärksten bemerkbar, doch der Spielfreude und der guten Stimmung konnte dies dennoch nichts anhaben - der Achtjährige weiß, dass die Stunde der Abrechnung noch kommen wird...!

Homepage des Veranstalters: www.schachfreunde-brackel.de

Weiterlesen …

Methodisches Denken nützt im Schach mehr als Inspiration.

Cecil John Seddon Purdy

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-