2012

01.06.2012 18:09 von Bernd Rosen

Volker macht's spannend

In der 6. Runde der Vereinsmeisterschaft gab Willy Rosen gegen Dr. Volker Gassmann in einer hart umkämpften Partie einen weiteren halben Punkt ab. Dr. Ralf Stremmel (gegen Dr. Thomas Wessendorf) und Erich Krüger (gegen Holger Stratmann) nutzten die Gunst der Stunde und holten ihn in der Tabelle ein: Diese 3 Spieler werden den Titel unter sich ausmachen, wobei Erich Krüger und Dr. Ralf Stremmel in der 7. Runde gegeneinander antreten. Willy Rosen trifft auf Jürgen Riesenbeck. Hier alle Paarungen der 7. Runde:

Weiterlesen …

25.05.2012 13:11 von Bernd Rosen

Showdown am 1.6.

Auf der Zielgeraden des Vereinspokal liefern sich Karlheinz Bachmann und Dr. Ralf Stremmel ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Willy Rosen hat allenfalls noch Außenseiterchancen. Hier die Ergebnisse des 3. Wertungsturniers und der Gesamtstand:

Weiterlesen …

21.05.2012 18:39 von Bernd Rosen

Rang 2 und 3 für Jugend

Stark ersatzgeschwächt musste unsere 2. Jugendmannschaft gegen den Favoriten Weiße Dame Borbeck antreten. Die 5:1 - Niederlage spiegelt jedoch den erbitterten Widerstand unserer Auswahl nur unzulänglich wieder. Im Spiel um Platz 3 setzte sich SFK 3 in Überruhr mit 3½:2½ durch.

Der Kampf gegen Borbeck stand nach schnellen Niederlagen von Liam Schiemann und Cem Celik schnell 0:2. Aber an den übrigen Brettern wurde hart gekämpft. Thomas Plettau geriet aus unklarer Stellung heraus doch auf die Verliererstraße. Cedric Reichelt konnte den Mehrbesitz einer Figur nicht ins Ziel bringen, und auch Anna Döpper stellte in klar besserer Stellung kurz vor dem 40. Zug eine Figur ein. So reichte es nur durch Henrik Kennemann zum Ehrentreffer.

Weiterlesen …

22.04.2012 18:46 von Bernd Rosen

Schon wieder verloren!

Das war definitiv der Tag der Dortmunder: Die Borussia sicherte sich vorzeitig den Meistertitel in der Fußballbundesliga, und Berghofen-Hörde gewann das Aufstiegsspiel gegen unsere Jugendauswahl. Doch während der Meistertitel der Borussia nach dem Verlauf der letzten Wochen wohl niemanden mehr überrascht hat, war mit der Niederlage unserer hoch favorisierten Jugendmannschaft eigentlich nicht zu rechnen.

Schon nach einer Stunde bildeten sich auf der Stirn von Mannschaftsführer Dr. Volker Gassmann erste Sorgenfalten: Da hatte Michael Dohmen nach zu optimistisch angelegter Eröffnung eine Figur verloren und - schlimmer noch - Jan Dette seine Stellung nach überlegen geführter Eröffnung in wenigen Zügen total ruiniert. Tim Dette hatte der Abtauschpolitik seines Gegners nichts entgegen zu setzen und fand sich in einem absolut ausgeglichenen Damenendspiel wieder.

Weiterlesen …

18.04.2012 18:05 von Bernd Rosen

Willy Rosen führt

In der 5. Runde behauptete Willy Rosen die Führung durch ein Remis gegen Dr. Thomas Wessendorf - nun prüft ihn Dr. Volker Gassmann, der zusammen mit Dr. Wessendorf, Dr. Stremmel, Stratmann und Krüger die Gruppe der Verfolger bildet. Das überraschendste Ergebnis der 5. Runde war der Sieg von Anna Bérénice Döpper gegen Andreas Struschka. Hier die Auslosung der 6. Runde:

Weiterlesen …

17.04.2012 21:30 von Ulrich Geilmann

Finale in Mülheim

Um es vorweg zu nehmen: Das war eine ausgesprochen gute Saison für Katernberg! Hätte vor der zentralen Auftaktveranstaltung irgendwer darauf gewettet, dass wir uns von Beginn an in der oberen Tabellenhälfte tummeln würden? Selbst ich war höchst skeptisch, als ich zum ersten Mal die Meldebögen unserer Konkurrenten auf den Tisch bekam. Doch unser Team hat überzeugend gekämpft und ich bin riesig stolz auf unsere Mädels und Jungs! Danke an alle, die das möglich gemacht haben! Besonders bedanken möchte ich mich hier aber auch bei unseren Sponsoren und der treuen Fangruppe. Eure Unterstützung war Ansporn und Verpflichtung zugleich!

Aber spulen wir doch die Zeit noch einmal kurz zurück vor die letzte Doppelrunde:

Weiterlesen …

14.04.2012 18:50 von Bernd Rosen

2 Tickets nach Oberhof

Wahnsinn: Patrick Imcke, der als Ersatzmann in letzter Minute noch die Einladung zur U16-Meisterschaft erhalten hatte, landete einen eindrucksvollen Start-Ziel-Sieg und stand mit 5½ aus 6 bereits vor der letzten Runde als neuer NRW-Meister fest, woran auch die einzige Niederlage am Schlusstag nichts mehr änderte. Anna Bérénice Döpper, die als 10. der Setzliste mit über 400 DWZ-Punkten Rückstand auf die Führende ins Rennen ging, sicherte sich mit 5 Punkten aus 7 Runden als Vizemeisterin der U14w ebenfalls die Fahrkarte zur Deutschen Jugendmeisterschaft in Oberhof. Jan Dette ging nach gutem Start etwas die Puste aus, er holte 2½ Punkte. Lehrgeld zahlte auch Max Heldt, der am Ende nur 1½ Zähler auf der Habenseite verbuchen konnte.

Weiterlesen …

11.04.2012 18:59 von Bernd Rosen

Max is back!

Auch der 3. Tag bei den NRW-Jugendmeisterschaften verlief aus SFK-Sicht sehr erfreulich, zwei Siege und zwei Remisen waren die Ausbeute unseres vierblättrigen Kleeblatts.

Patrick Imcke verteidigte durch ein Remis die Führung in der U16, sein Vorsprung beträgt weiterhin einen halben Punkt. Maximilian Heldt gelang mit einem sizilianischen Flügelgambit der erste Sieg. Jan Dette gelang ein ehrenvolles Remis gegen den starken Duc Cuong Tran, und Anna erkämpfte in der längsten Partie des Tages nach 5½ Stunden den dritten Sieg in Folge. Mit nunmehr 3 Punkten aus 4 Partien hat sie zur Spitze aufgeschlossen, die aus fünf punktgleichen Spielerinnen besteht.

Weiterlesen …

Modernes Schach erfordert enorme Anspannung. Es ist für einen normalen Menschen unmöglich das auszuhalten.

Victor Kortschnoi

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-