2009

08.07.2009 16:27 von Volker Gassmann

Das letzte Gefecht

Mit einem Happyend für SFK geht die Spielzeit 2008/2009 zu Ende: Unsere U20-Mannschaft bezwang am letzten Wochenende der Saison die Konkurrenten aus Wattenscheid im Stichkampf gegen den Abstieg aus der Jugendverbandsliga mit 5:3. "Matchwinner" beim Stand von 4:3 war Jan Dette, der ein vorteilhaftes Endspiel sicher zum Sieg führte. Hier der ausführliche Bericht mit Fotos:

In den vorigen Spielen hatte es die Mannschaft trotz erheblicher Leistungssteigerung gegenüber der ersten Saisonhälfte versäumt, den rettenden 4. Platz zu erreichen, so dass nun der Stickkampf gegen die starken Wattenscheider um den 3. Absteiger aus den beiden Parallelgruppen entscheiden musste. Bereits vor dem Kampf war klar, dass die Chancen unserer sehr jungen und spielstärkemäßig sehr homogenen Mannschaft in erster Linie an den Brettern 4-8 liegen würden: An Brett 1 und 2 sind bei Wattenscheid die (Herren-) BL-Spieler Kuipers und Tereick gemeldet und auch Brett 3 Matthias Körber ist mit DWZ 1818 noch etwas stärker als Patrick Imcke, unsere Nr. 1.

Weiterlesen …

25.06.2009 16:36 von Bernd Rosen

Grundschulmeister

Gleich mehrere Katernberger durften sich über den Verlauf des 1. Sparkassen - Schachturniers für Essener Grundschulen freuen: Organisator Sebastian Siebrecht war zu recht stolz darauf, dass bereits bei der ersten Auflage eines solchen Turniers in Essen 92 Teilnehmer an den Start gingen, und der Essener U10-Meister Lukas Schimnatkowski gewann das Turnier mit 4,5 Punkten dank besserer Feinwertung vor Fabian Borschel-Jans und Daniel Schüler (beide SC Listiger Bauer).

Auch unser Cem Celik, der nur gegen Lukas verlor, durfte mit seiner Platzierung zufrieden sein - schließlich darf er im nächsten Jahr noch einmal starten.

Weiterlesen …

14.06.2009 16:40 von Bernd Rosen

U12: Vizemeister!

Den größten Erfolg einer SFK-Jugendmannschaft in der Vereinsgeschichte errang unsere U12-Auswahl bei der NRW-Meisterschaft in Nachrodt-Wiblingwerde: Punktgleich mit dem hohen Favoriten Dortmund-Brackel kam die Mannschaft mit 10:2 Zählern auf den 2. Platz, blieb dabei ungeschlagen und besiegte Brackel im direkten Vergleich. Überragender Einzelspieler war Patrick Imcke, der am Spitzenbrett in 5 Partien nur ein Remis abgab. Hier die Chronologie der Ereignisse:

Weiterlesen …

08.06.2009 16:46 von Bernd Rosen

DEM 2009

Nach einer anstrengenden Woche kehrten Anna Bérénice Döpper, Patrick Imcke und Bernd Rosen von der deutschen Jugendmeisterschaft 2009 zurück. Anna blieb mit 3 Punkten aus 11 Partien unter ihren Möglichkeiten, Patrick erzielte gegen starke Gegnerschaft 6 Punkte und kam auf den 31. Platz.

Der SFK-Vorsitzende Bernd Rosen betreute als NRW-Trainer nicht nur die beiden SFK-Spieler, sondern noch vier weitere Aktive und leitete zudem einen Trainerlehrgang, der vor Ort für die anwesenden Trainer und Eltern angeboten wurde. Überragend spielte sein Schützling Jens Kotainy, der in der Altersklasse U16 nur zwei Remis abgab, mit 8:1 Punkten aber dennoch nur den 2. Platz hinter dem punktgleichen Patrick Zelbel (Dortmund Brackel) erreichte.

Weiterlesen …

19.04.2009 16:52 von Bernd Rosen

Anna im Glück

Nach schwachem Start bewies Anna Bérénice Döpper beim Sichtungsturnier der Schachjugend NRW in Kranenburg die besten Nerven im Endspurt und wurde mit 3,5 Punkten aus 7 Runden beste U10-Spielerin. Unter ihren Möglichkeiten blieben Lukas Schimnatkowski (U10 / 2,5 Punkte), Patrick Imcke (U12 / 4 Punkte) und Jan Dette (U14 / 2 Punkte).

Zum Nervenkrieg geriet die Entscheidung bei den U10-Mädchen. Julia Walker (Oberhausen) sah nach vier Runden wie die sichere Siegerin aus, verlor aber ihre letzten drei Partien. Anna dagegen holte 1,5 Punkte, und da in der Schlussrunde auch alle übrigen Konkurrentinnen höchstens Remis spielten, genügte dies zum ersten Platz, der die erneute Teilnahme an der Deutschen Jugendmeisterschaft garantiert.

Weiterlesen …

09.04.2009 16:59 von Bernd Rosen

4xSFK bei NRW

Bei der Ruhrgebietsmeisterschaft der Altersklasse U14 erreichte Jan Dette mit 5 Punkten aus 7 Partien den 2. Platz und qualifizierte sich damit für die NRW-Einzelmeisterschaft, die schon am Ostermontag in Kranenburg beginnt. Damit ist SFK bei den Landesmeisterschaften erstmals mit vier Startern in drei Altersklassen vertreten:

In der U12 zählt Patrick Imcke zum engeren Favoritenkreis, und beim Sichtungsturnier U10 spielen Reviermeisterin Anna Bèrénice Döpper und Stadtmeister Lukas Schimnatkowski um die begehrten Tickets zur Deutschen Meisterschaft. Unterstützt werden sie vor Ort durch A-Trainer Bernd Rosen. Aktuelle Ergebnisse stehen auf der Homepage der Schachjugend NRW.

Weiterlesen …

06.04.2009 17:01 von Bernd Rosen

Reviermeisterin!

Anna Bérénice Döpper (links im Bild bei der Siegerehrung) belegte bei der U10-Meisterschaft des Ruhrgebiets den 4. Platz im Gesamtklassement und wurde als bestes Mädchen Ruhrgebietsmeisterin mit einem Punkt Vorsprung vor Anna-Katharina Volesky (Ahlen), der sie im direkten Vergleich allerdings unterlag. Doch auch die übrigen Katernberger Teilnehmer können mit ihrem Abschneiden zufrieden sein:

Weiterlesen …

30.03.2009 23:30 von Ulrich Geilmann

One Night in Mülheim

Ulrich Geilmann

Wieso geht mit eigentlich dieses verdammte Lied nicht aus dem Hirn? One Night in Bangkok aus dem Musical Chess! Kennen Sie doch!

http://www.youtube.com/watch?v=mnqj31VPNoE

Vielleicht weil ich mich mittlerweile wie einer der Protagonisten fühle?!

Nachdem sich der TV Tegernsee nun doch noch offiziell aus der Bundesliga verabschiedet hat, was ich übrigens sehr bedauere, war die Abstiegsfrage für uns nur noch ein sehr theoretisches Rechenspiel geworden. Insofern wurde der Druck, dem wir in den letzten beiden Mannschaftskämpfen in dieser Saison ausgesetzt waren, etwas geringer. Gleichwohl wollten wir uns mit einem möglichst positiven Ergebnis aus diesem Jahr verabschieden.

Weiterlesen …

Neun von zehn Misserfolgen haben die gleiche Ursache: Mangelhafte Vorbereitung.

aus Amerika

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-