Aktionen

Leistungsschau der Schachjugend

Beim 4. Allbauturnier war die Spitze des Essener Jugendschachs fast komplett am Start, was vor allem im Turnier der älteren Jahrgänge für einen spannenden Turnierverlauf und viele hochklassige Partien sorgte. Die beiden Führenden der Setzliste Lukas Schimnatkowski (Leibniz / DWZ 1850) und Maximilian Heldt (Heinz-Nixdorf Berufskolleg / DWZ 1822) lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen und gingen punktgleich in die letzte Runde: Außer dem Remis in der direkten Begegnung hatten sie die übrigen Partien gewonnen. Zum Zünglein an der Waage wurde Anna Bérénice Döpper (Leibniz), die Max in der Schlussrunde besiegte und damit noch Platz 3 erreichte, während Lukas auch sein letztes Spiel gegen Henrik Kennemann (Maria-Wächtler) gewann und sich somit mit 6,5 Punkten den 1. Platz sicherte.

Das Turnier der WK IV gewann Marco Werth (Maria-Wächtler) überlegen mit 6,5 Punkten vor der überraschend starken Cora Kindermann (Don-Bosco) und Justin Tennagels (Leibniz). Malin Kindermann (Don Bosco) als Dritte der WK II und Venice Barthelmes (Goetheschule) mit dem guten 7. Platz in der WK IV rundeten den starken Auftritt der Mädchen ab.

Weiterlesen …

4. Allbauturnier am 25.10.2014

Flyer AllbauschachAuch im Jahr 2014 laden wir die Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in Essen wieder zusammen mit unserem Partner Allbau AG zum beliebten Allbauturnier in die Zeche Helene ein. Zahlreiche Pokale in vier Altersklassen warten auf die Gewinner und Platzierten. Hier die Turnierinfo auf einen Blick:

Datum: 25.10.2014 um 11:00 Uhr, Meldeschluss: 10:30 Uhr, persönliche Anmeldung ab 9:30 Uhr möglich; Siegerehrung ca. 16:00 Uhr
Ort: SGZ Zeche Helene, Twentmannstr. 125, 45326 Essen
Altersklassen: WK I: Geburtsjahr 1997 und älter; WK II: Geburtsjahr 1998 - 1999; WK III: Geburtsjahr 2000 - 2001; WK IV: Geburtsjahr 2002 und jünger
Preise: Teilnahmeurkunden für alle SpielerInnen; Pokale für die ersten 3 Plätze jeder Altersklasse; Pokal für das beste Mädchen jeder AK; Pokal für den besten Vereinslosen jeder AK
Sonderpokal für die Schule mit den meisten TeilnehmerInnen
Sonderpreis Beste Schule: Besuch eines Bundesligaspielers der Sportfreunde Katernberg 1913 e.V.
Startgeld: Ein Startgeld wird nicht erhoben!
Anmeldung: Schriftlich, telefonisch oder per Email an Bernd Rosen, Krablerstr. 29, 45326 Essen, Tel. 0201/325518, allbauschach@sfk-schach.de; Bitte Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, Schule und Klasse angeben

Berichte und Fotos der früheren Turniere finden Sie hier: 20122011 | 2010

Hier der Veranstaltungsflyer und Fotos aus den Vorjahren:

Weiterlesen …

So seh'n Sieger aus!

Nachschlag zum Sparkassen - Grundschulturnier: Frau Zamhöfer hat einige Fotos zur Verfügung gestellt, die wir hier gerne nachreichen. Hier freuen sich der Leiter der Schach-AG Stefan Krückhans (links) und sein Co-Trainer Lukas Schimnatkowski (rechts) mit ihren Schützlingen Luca, Noel, Dylan und Juan über den 1. Platz in der Mannschaftswertung. Weitere Schnappschüsse vom Turnier gibt's in der kleinen Bildergalerie:

Weiterlesen …

Kantschule siegt mit SFK-Power

Beim 6. Sparkassen Grundschulturnier feierte die Kantschule (Essen-Katernberg) einen schönen Erfolg: In der Mannschaftswertung errang die Grundschule aus unserem unmittelbaren Einzugsgebiet den 1. Platz. Maßgeblich beteiligt daran waren unsere Nachwuchsspieler Noel Gallas (4 aus 5) und Luca Zamhöfer, der das Turnier der Drittklässler mit 5 Punkten aus 5 Partien in eindrucksvoller Manier gewann. Auch der vereinslose Dylan Göbel (4 aus 5) sicherte sich bei den Drittklässlern eine Medaille. Mit seinen Schützlinge freute sich AG-Leiter Stefan Krückhans, 2. Jugendspielleiter unseres Vereins, über den schönen Erfolg.

Weiterlesen …

6. Sparkassen Grundschulturnier

Bereits zum 6. Mal veranstaltet GM Sebastian Siebrecht das Essener Sparkassen - Grundschulturnier für alle Schülerinnen und Schüler der Essener Grundschulen. Termin: Mittwoch, den 25.Juni 2014, 14:30 Uhr, Spielort: Aula der Andreasschule (Rüttenscheid), Von-Einem-Str. 56, 45130 Essen. Es gibt Pokale und Sachpreise mit Einzel- und Mannschaftswertung (die besten 4 Spieler pro Schule kommen in die Wertung) sowie Urkunden für Alle.

Anmeldung: Sebastian Siebrecht
Telefon: 0179/5241835 - info@grundschulschach.de
bis Freitag, 13.06.2014.
Weitere Informationen: http://www.sebastiansiebrecht.de/

Weiterlesen …

Faszination Schach

Ein voller Erfolg war die Grundschulschachwoche "Faszination Schach" im Allee-Center: Organisator Sebastian Siebrecht hatte ein buntes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Zahlreiche Schulklassen konnten sich vormittags nach kurzer Einführung selbst am Schachbrett erproben, bis in den Abend hinein lockten Simultanveranstaltungen u.a. mit Alisa Frey und Großmeister Ilja Zaragatski auch die erwachsenen Schachliebhaber an. Peter Boden war mit seiner Kamera die meiste Zeit dabei, hier eine Auswahl seiner besten Schnappschüsse:

Weiterlesen …

2. Essener Grundschulschachwoche

GM Sebastian Siebrecht lädt zur 2. Essener Grundschulschachwoche ein:

Vom 19.-24.5.2014 wird die zweite Essener Grundschulschachwoche die "Faszination Schach" präsentieren! Nach dem großen Erfolg 2012 im Limbecker Platz sind wir dieses Jahr im Essener Norden im Allee-Center Essen-Altenessen zu Gast. Sechs bunte Tage mit täglich 10 Stunden Schachprogramm vom Feinsten:

Weiterlesen …

Nachschlag

Beim AllbauSchachturnier 2012 waren die Schüler des Don-Bosco-Gymnasiums besonders erfolgreich, sie gewannen den Preis als Beste Schule und verbunden damit einen Besuch der für Katernberg spielenden Großmeisterin Sarah Hoolt. Das Schulfest des Don-Bosco-Gymnasiums am letzten Juniwochenende bot den idealen Rahmen, diesen Preis einzulösen. Für die verhinderte Großmeisterin sprang der Bundesligaspieler und A-Trainer Bernd Rosen ein, der sich den zahlreich erschienenen Schülern nach einem kurzen Trainingsvortrag zum Uhrenhandicap stellte. Zuvor jedoch überreichte er Carsten Kindermann, dem Leiter der erfolgreichen Schach-AG, eine Urkunde und ein Exemplar seines Trainingsbuchs "Fit im Endspiel".

Weiterlesen …

Stelle das Brett so, dass die Sonne in die Augen deines Gegners scheint.

Ruy López

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-