Aktionen

8. Sparkassen Grundschulturnier

Bereits zum 8. Mal veranstaltet GM Sebastian Siebrecht das Essener Sparkassen - Grundschulturnier für alle Schülerinnen und Schüler der Essener Grundschulen. Termin: Mittwoch, der 22.Juni 2016, 14:30 Uhr, Spielort: Aula der Andreasschule (Rüttenscheid), Von-Einem-Str. 56, 45130 Essen. Es gibt Pokale und Sachpreise mit Einzel- und Mannschaftswertung (die besten 4 Spieler pro Schule kommen in die Wertung) sowie Urkunden für Alle.

Anmeldung: Sebastian Siebrecht
Telefon: 0179/5241835 - info@grundschulschach.de
bis Mittwoch, 10.06.2015.
Weitere Informationen: http://www.sebastiansiebrecht.de/

Hier geht's zum Flyer der Veranstaltung:

Weiterlesen …

Wir haben den Pokal!

Volker Gassmann rief, und (fast) alle kamen: 22 Katernberger machten sich am ersten Sonntag des neuen Jahres auf den Weg nach Straelen, um im dritten Anlauf endlich die Vereinswertung zu gewinnen. Härtester Konkurrent war wie in den letzten Jahren Rheydt, das 36 Aktive an die Bretter brachte. Doch Masse ist nicht alles: Vor allem dank unserer erfolgreichen Jugendspieler konnten wir den Titelverteidiger Rheydt diesmal auf Platz 2 verweisen. Kleiner Wermutstropfen: Ausgerechnet Volker Gassmann, der Spiritus Rektor dieses Vereinsausfluges, konnte wegen einer Familienfeier selbst nicht mitspielen.

Weiterlesen …

Durchmarsch für SFK

Trotz der Konkurrenz durch den Mathematik-Wettbewerb und die U14/U16-Mannschaftsmeisterschaft des Ruhrgebiets fanden 34 Kinder und Jugendliche zum 5. Allbauturnier in der Zeche Helene ein. Dabei belegten die SFK-Spieler Maximilian Heldt (WK I), Lukas Schimnatkowski (WK II), Marco Werth (WK III) und Noel Gallas (WK IV) in ihren Altersgruppe den 1. Platz. Noel und Maximilian konnten sogar alle 7 Partien gewinnen.

Bei der Schulwertung konnte erstmals das Gymasium Werden den Pokal für die meisten Teilnehmer erobern - eine Belohnung für die engagierte Jugendarbeit der Schachfreunde Werden. Nachstehend die Abschlusstabellen der beiden Turniere und Fotos von der Siegerehrung (Danke an Carsten Kindermann!). Außerdem gibt es auf der Webseite der Allbau AG eine Galerie mit Teilnehmerfotos (danke an Michael Gohl!).

Weiterlesen …

Schach blitzt auf in Katernberg

Einen tollen, sonnigen Tag erlebten unsere Aktiven beim Stadtteilfest Katernberg blitzt auf auf dem Katernberger Markt: Nach etwas zögerlichem Beginn am doch etwas heißen Nachmittag waren die Bretter spätestens ab 18 Uhr dicht umlagert, auch das Gartenschach war îmmer gut gefragt. Schach ist international, und das zeigte auch die bunte Palette unserer Interessenten. Auch aus dem Verein kam eine tolle Unterstützung: Volker Gassmann, Heinz-Jürgen Losch, Michael Wolff, Noel Gallas, Luca Zamhöfer, Justin Tennagels und Marcin Kolago als Spielpartner und Schacherklärer bestens beschäftigt. 36 Fotos erinnern an eine gelungene Schach - Werbeveranstaktung:

Weiterlesen …

Katernberg blitzt auf

"Back to the roots" heißt es für unseren Verein am 29.08.2015: Im Rahmen des Stadtteilerkundungsfests "Katernberg blitzt auf" ist auch SFK mit einem Stand auf dem Katernberger Markt vertreten - nur wenige hundert Meter von der früheren Gaststätte Bergfort in der Hermannstraße entfernt, in der schon seit den 30er Jahren in der Schach gespielt wurde und die unserem Verein bis in die 90er Jahre hinein Heimat war. Wir bieten Spielgelegenheiten für Alt und Jung und freuen uns auf viele Schachliebhaber und solche, die es werden wollen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung gibt es unter Katernberg blitzt auf.

Weiterlesen …

Schnupperschach

Natürlich war es nicht einfach, bei strahlendem Sommerwetter mit dem attraktiven Outdoor-Programm beim Sommerfest in der Zeche Helene zu konkurrieren. Aber einige Schachenthusiaten verirrten sich doch in unsere schattigen Räumlichkeiten. So konnten wir tatsächlich ein kleines Turnier austragen, bei dem Marco Werth überlegen den Sieg errang vor Elias Fienhold - das SFK-Training zahlt sich halt doch aus. Vielleicht können wir ja auch an einem der nächsten Trainingstage die Bekanntschaft mit der älteren Dame vertiefen, die die Gelegenheit nutzte, um sich die Schachregeln erklären zu lassen - oder mit der 9jährigen Kassandra, die schon über die Anfangsgründe hinaus gelangt ist. Nebenbei haben Michael Wolff und ich auch noch Ordnung im Schachschrank geschaffen - ein rundum erfolgreicher Tag also.

Weiterlesen …

Kantschule wieder erfolgreich

Ein toller Erfolg für die Schach-AG der Kantschule und ihre engangierten Schachlehrer Stefan Krückhans, Lukas Schimnatkowski und Renate Oversohl: Beim 7. Sparkassenturnier für Essener Grundschüler konnte die Schule den im Vorjahr gewonnenen Titel des Essener Grundschulmeisters erfolgreich verteidigen. Großen Anteil daran hatten die SFK-Spieler Noel Gallas, Luca Zamhöfer und Luis Bluhm: Noel und Luca belegten mit je 5 Punkten aus 5 Partien die ersten beiden Plätze bei den Viertklässlern, und Luis steuerte nach einer Startniederlage ebenfalls noch 3,5 Punkte bei. Mit Kadir Yilmazkurt (4 Punkte / Platz 2) konnte sich zudem ein weiteres Talent bei den Spielern der 2. Klasse gut in Szene setzen.

Weiterlesen …

7. Sparkassen Grundschulturnier

Bereits zum 7. Mal veranstaltet GM Sebastian Siebrecht das Essener Sparkassen - Grundschulturnier für alle Schülerinnen und Schüler der Essener Grundschulen. Termin: Mittwoch, der 17.Juni 2015, 14:30 Uhr, Spielort: Aula der Andreasschule (Rüttenscheid), Von-Einem-Str. 56, 45130 Essen. Es gibt Pokale und Sachpreise mit Einzel- und Mannschaftswertung (die besten 4 Spieler pro Schule kommen in die Wertung) sowie Urkunden für Alle.

Anmeldung: Sebastian Siebrecht
Telefon: 0179/5241835 - info@grundschulschach.de
bis Mittwoch, 10.06.2015.
Weitere Informationen: http://www.sebastiansiebrecht.de/

Weiterlesen …

Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.

René Descartes

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-